Krawatte (Seidenkrawatte)

Krawatte (Seidenkrawatte)

Unter keinen Umständen gehört die Seidenkrawatte in eine Waschmaschine oder einen Trockner! Beachte folgende Punkte bei der Reinigung deiner Seidenkrawatte:

  • Feuchte ein neutrales Baumwolltuch mit etwas Spiritus an und tupfe auf den Fleck deiner Krawatte. Nicht reiben! Wiederhole den Vorgang, falls nötig und lass die Krawatte dann gut trocknen.

Ist der Fleck immer noch zu sehen, kannst du die Krawatte vorsichtig von Hand waschen:

  • Fülle warmes Wasser (etwa 30 Grad) in ein sauberes Gefäss.
  • Löse etwa einen halben bluu Waschstreifen durch Umrühren darin auf.
  • Lege die Krawatte ins Wasser, sie sollte darin schwimmen. Lasse sie 15 Minuten einweichen.
  • Drücke danach die Krawatte und den Fleck unter fliessendem Wasser immer wieder aus, aber nicht wringen!
  • Lege die Seidenkrawatte danach nochmals in ein klares Wasserbad. 
  • Hänge sie danach auf und lass sie gut abtropfen.